Feb
20
17

Shabby Chic – der angesagte Stil für Deine Hochzeit

Voll Im Trend liegt derzeit der Shabby Chic Stil für Hochzeiten, der rustikale Eleganz mit Vintage zu einem chicen Hochzeitsmotto vereint. Genauer gesagt ist Shabby Chic die gekonnte und harmonische Komposition aus alten Erbstücken, wunderbaren Fundstücken von Flohmärkten und liebevollen Do – it – yourself Kreationen. Sie zusammen zaubern ein ganz romantisches und behagliches Flair durch die farbliche Zurückhaltung der einzelnen Elemente, die aber gerne mit üppigen Blumenarrangements und elegantem Nippes reichlich geschmückt sein können.


Shabby Chic – das Unvollkommene in Perfektion

Um den Shabby Chic Stil zu verstehen, muss man erstmal wissen, was dahinter steckt. Shabby Chic ist die wunderbare Unvollkommenheit, die in ihrer Gänze aber makellos schön erscheint und Dich mit ihren pastell- und cremefarbenen Tönen sanft umhüllt.Es entsteht eine behagliche Wohlfühlatmosphäre, in der ganz entspannt gefeiert werden kann. Viele kleine liebevolle, oft auch selbstgemachte Dekoelemente, geben dem ganzen einen sehr persönlichen Touch. Auf knallfarbige Akzente solltest Du bei Deiner Hochzeitsdeko entweder ganz verzichten oder sie nur sparsam einsetzen. Hierfür eignen sich z.B. einige frische Schnittblumen, die neben einem Farbklecks auch noch für einen sommerlichen Duft sorgen. Pastell und Farbnuancen von weiß sollten aber Deine Shabby Chic Hochzeit dominieren.

Hochzeitsfotograf München


10 Dekoideen für Deine Shabby Chic Hochzeit

  • Kronleuchter und jede Menge Kerzenhalter sind nicht nur optisch ein Hingucker, sondern lassen die Location auch in wunderbar sanftem Licht erstrahlen. Weiße Farbnuancen, silber und gold harmonieren sehr gut mit Pastellfarben aber auch Kerzenständer im Usedlook oder mit Blumen verzierte Kerzenhalter passen perfekt zu diesem Hochzeitsmotto.
  • Wenn die Location eine Möglichkeit für einen Loungebereich bietet, dann statte diesen mit vielen Kissen und Decken zum Kuscheln und Wohlfühlen aus. Eine Mischung aus einfarbigen pastellfarbenen Kissen, Kissen mit Häkelborten und Kissen mit floralen Mustern lädt die Gäste zum entspannten Beisammensein ein.
  • Stuhlhussen, entweder selbst in Pastell, oder auch verziert mit Schleifen, Spitze oder Perlen, sorgen für ein harmonisches Gesamtbild.
  • Kleine Schätze aus dem Schrank und dem Speicher der Großeltern oder dem Flohmarkt werden gekonnt als Dekoelemente in Szene gesetzt. Angefangen von Omas altem Kaffeegeschirr mit Blumenmuster bis hin zu einem Vintage Vogelkäfig als Behälter für die Glückwunschkarten ist alles erlaubt und sorgt, gebührend in Szene gesetzt, für die heimelige Atmosphäre, die Shabby Chic ausmacht.

Alte Bilderrahmen eignen sich prima für Photobooth, selbstgemachte Collagen oder auch für einen Sitzplan, den es auf jeder Hochzeit gehen sollte.

Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München

  • Wegweiser aus Holz sind nicht nur eine Orientierungshilfe für die Gäste, sondern sehen zudem noch zuckersüß als Deko aus. Mit ihrer Hilfe können entweder tatsächlich Wege zu bestimmten Orten gewiesen werden oder aber auch ganz romantisch der Weg zur Liebe und zur Freude.
  • Kleine Bilderrahmen können unterschiedlichste Verwendungen finden. Als Platzkarten in die Tischdeko integriert, können sie gleichzeitig als Gastgeschenk eine schöne Erinnerung für die Gäste an diesen besonderen Tag sein. Genauso können die Bilderrahmen auch,mit Fotos des Brautpaares bestückt, dekorativ in der gesamten Location aufgestellt werden.
  • Spiegel mit breiten Rahmen oder Kreidetafeln sind ebenfalls wunderschöne Dekoelemente. Mit Stiften oder Kreide in einer schönen schwungvollen Schrift verziert, können darauf kleine Botschaften oder auch die Name des Brautpaares mit Hochzeitsdatum geschrieben werden.
  • Selbst alte Schlüssel können ganz nach dem Motto “ Schlüssel zum Herzen “ in der Hochzeitsdeko a la Shabby Chic ihren Platz finden.
  • Mit ein bisschen Kreativität wird auch ein alter Koffer zu einem echten Highlight. Aufgeklappt aufgestellt, mit kleinen Blümchen, Schleifchen oder Spitzendeckchen verziert, kann dieser z.B. auch für Glückwunschkarten bereit stehen oder als Platz für Deine Photobooth – Utensilien fungieren.

Wie Du siehst, man kann mit etwas Fantasie und Do – it – yourself wirklich aus allem zauberhafte Unikate für eine einzigartige Hochzeitsdeko basteln. Dabei mußt Du gar keine Bastelheld sein, denn Shabby Chic macht schließlich das Unvollkommene zu etwas ganz Besonderem!

Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München Hochzeitsfotograf München

TAGS:

Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag
Suchbegriff eingeben und ENTER drücken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen